Odoo Einführung

Vorgehensmodell für Odoo

1. Phase: Anforderungsanalyse

Schritt  1: Tagesworkshop (1MT)

Damit Sie wissen, welche Funktionen in Odoo stecken und wir wissen, welche konkreten Anforderungen Sie haben, führt ecoservice einen Tagesworkshop bei Ihnen durch. Der Workshop vermittelt die Standard-Workflows von Odoo und geht im zweiten Teil des Tages auf konkrete Lösungsansätze für Ihren Geschäftsprozess ein.

Schritt  2: Testsystem (2MT)

Gleich nach dem Workshop wird ein Testsystem für Sie aufgesetzt. MIttels eines Fragebogens werden, die wichtigesten Einstellungen ermittelt und als Modul für weitere Installationen festgehalten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit in einer für Sie konfigurierten Datenbank die Funktionen auszuprobieren und sich weiter mit dem Odoo Standard vertraut zu machen.

Schritt  3: Lastenheft (2MT)

Wenn das Testsystem steht und Sie sich einen Überblick über Odoo verschafft haben, erstellt ecoservice mit Ihnen gemeinsam das sogenannte Lastenheft. Auf Basis dieser Anforderungen erhalten Sie später von uns eine Abschätzung des zeitlichen Aufwands.

Meilenstein: Angebotsabgabe

Mit der Abgabe des Angebots ist die erste Phase "Anforderungsanalyse" abgeschlossen.  Bis dahin sind Kosten in Höhe von 5 MT entstanden. Ohne die erste Phase (Schritt 1 bis 3) kann ecoservice kein verlässliches Angebot abgeben. Die erste Phase kann im Rahmen einer Technologie- und Innovationsberatung gefördert werden.

_______________________________________________________________________________________________

2. Phase: Einführung und Umsetzung

Schritt  4: Umsetzung 

In der Umsetzungsphase steht ecoservice mit Ihnen im engen Kontakt. Häufig arbeiten wir bei Ihnen vor Ort. Dies hat den Vorteil, dass Absprachen und Auslieferung zeitnah erfolgen können. Jede Auslieferung stellt sicher, dass das ERP lauffähig bleibt.

Bestandteile des Schritts 4 sind unter anderem auch die Migration der Daten aus einem bestehenden Altsystem. Die frühzeitige Migration von Daten führt bei den Anwendern zu einer Indentifikation mit dem Neusystem.

Schritt  5: Testphase

In der Testphase steht ecoservice für sofortige Anpassungen bereit. Erst wenn die Testphase erfolgreich beendet wurde, erfolgt die letztendliche Überführung Ihrer Daten aus dem Altsystem und die Live-Schaltung.

Schritte 4 und 5 werden solange wiederholt bis alle Anforderungen aus dem Lastenheft umgesetzt sind. Da es sich hierbei um einen inkrementellen Prozess handelt, werden die Kosten in MT berechnet.

Meilenstein: Abgenommenes System, welches vom Kunden eingesetzt werden kann.

_______________________________________________________________________________________________

3. Phase: Schulung

In der Phase 2 finden regelmäßige Schulungen mit den Key-Usern statt. Dadurch wird der Kontakt zu den Fachabteilungen sichergestellt.

Schritt 6: Schulung

Jetzt werden die Schulungen auf alle beteiligen Mitarbeiter ausgeweitet. Ziel ist die zeitnahe Live-Schaltung des neuen Systems.

Meilenstein: Alle Mitarbeiter sind geschult.

_______________________________________________________________________________________________

4. Phase: Live-Schaltung

In der letzten Phase wird die letztendlichen Migration der Daten durchgeführt und das System in den Produktivbetrieb gebracht.

Meilenstein: Das System ist im Produktivbetrieb.

Wenn alle Schritte erfolgreich durchlaufen wurden, können wir sagen:"Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr ERP-System erfolgreich eingeführt".

Sie planen die Einführung einer Odoo ERP-Lösung?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.